Dienstag, Juli 27, 2010

So einen Hippierock

wie bei Dana und Nic gesehen, den musste ich auch haben. Erst habe ich ihn nach Danas Anleitung genäht, einfach nur mit den 4 Bahnen und oben einen Tunnel für ein Gummiband dran...nicht meins, zuviel Stoff, zuviel...nerv...also oben wieder aufgetrennt und wie bei Nic beschrieben, einfach die Passe vom Lisannschnittmuster vergrößert (ich war auch zu faul, irgendeine Knipmode oder ähnliches nach einem Schnitt zu durchforsten), gedoppelt, noch ein dünnes Baumwollstöffchen dran als Futter (der Rock ist ein wenig durchsichtig, fand ich )und oben wieder den Stoffstreifen für das Gummiband drangenäht...so schon Ende Juni auf einer Party getragen, aber glücklich war ich noch lange nicht ;-)... am Wochenende also das Futter und die gedoppelte Passe wieder rausgetrennt, besser....und so ein fluffiges Hippiesommerröckchen darf auch durchsichtig sein ;-).
Und ich denke, beim nächsten Hippierock nehme ich für den oberen Teil wie Claudia den Valeskaschnitt, da sind dann auch Taschen dran ;-) 


Dann bin ich noch rasch dem Shirt-Nähwahn verfallen, hier ein Schnitt aus einer Knipmode, mächtig weit ausgeschnitten ;-)...am V-Auschnitt habe ich einfach zwei Streifen offenkantig angenäht, habe ich bei einem Kaufteil gesehen. Die Vorderteile sind in den Seitennähten geraffelt, ganz hübsch, ich dachte erst, das sähe ein bißchen schwangerschaftsmässig aus, aber ist okee.
Und weil dieser Jersey so schön ist, schnell noch ein Shirt nach Fanö
offenkantig an den Auschnitten und am Saum mit den tollen Strickbündchen von Smila...bei diesem Shirt konsequent links herum aufgenäht, Mist... sieht aber keiner, muss so ;-)

Damit es nicht langweilig wird, auch noch ein Rock...der Stoff hat was von irgendwo zwischen Putzkittel und Abtrockentuch ;-), ganz schnelles Modell, Schnitt Valeska
Und noch ein Shirt nach Fanö, auch wieder mit den tollen Strickbündchen, hier dann aber richtig rum ;-)


Und zum Schluß noch ein Top nach dem Schnitt Amrum

So, jetzt überlege ich mal, was auf die Shirts noch draufkommt, die Fäden sind auch noch nicht alle ab ;-)

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Das sind ja schöne Teile die du noch genäht hast!! Gefallen mir alle gut.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  2. mensch meier..da hattest du aber "einen lauf", oder?ja, dieses model so ohne schmal in den hüften lässt mich auch wie ein tonne aussehen, genauso wie zuviel gekäusel...oder du nimmst römö...aber ich persönlich stehe auch auf taschen ;-)
    ein bißchen was würde ich auch noch drauf machen...hm? auf dem top könnte ich mir gerade sehr schön die glitzkirschen von farbemix vorstellen???!!

    bin gespannt!
    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. tolle shirts und röcke!!!
    ...auf das letzte top würde ich etwas blumiges draufzaubern...
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Mensch bist Du fleissig !! Schöne Modenschau und wirklich wundervolle Teilchen !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Uih, da hast du aber ordentlich Stoffabbau betrieben!!!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  6. ..und wor sind die Bilder zum Freie Sicht Hippie Rock? Ich hätte ja zu gerne gesehen wie er sitzt.

    Auch der Küchenschürzenrock gefällt mir super.

    Liebe Grüße

    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Daanke für Tipps wegen der Verzierung und Uschi, grins, ich habe ja schon wieder ordentlich nachbestellt ;-) hier in den Kommentaren sieht das ja keiner ;-) hoffe ich...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen