Freitag, Juli 02, 2010

Entweder

ist hier vorhin ein Papiercontainer in Flammen aufgegangen oder irgendein Döspaddel hat seine ollen Schulbücher verbrannt oder so...überall liegen klitzekleine bis mittelgroße hellgraue bis schwarzverkohlte Papierschnippsel, überall heißt...überall...Dachterrasse, Garten und sogar ganz oben auf den obersten Dachfenstern (wie gut, dass ich die gerade erst zum Lüften aufgemacht habe, puh) und bitte, erzähle mir nun niemand, das weht der Wind wieder weg...ich bin mit dem Auto eben schon ein Stückchen 100 gefahren, nicht wegen der Schnippsel, die hatte ich noch gar nicht bemerkt, die sind mir zwar auf dem Parkplatz am Schwimmverein* aufgefallen, habe ich mir da aber keine Gedanken drüber gemacht und die kleben immer noch am Auto fest...bestimmt schön, wenn es da mal drauf regnet...wobei ich mir da keine Gedanken über das Auto mache sondern eher über die Fenster
*hat ja wohl niemand ernsthaft geglaubt, nach meinem Post von heute mittag, dass ich wirklich nix mehr mache...das geht gar nicht...;-)

Kommentare:

  1. Hm, in Neuss hat eine Papierfabrik gebrannt... wird sicher daher kommen... hier fliegen dafür immer noch diese Pappelflusen rum - auch nicht viel besser!

    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  2. die papierfabrik, genau. oh je, dort zu löschen muss die hölle sein.

    AntwortenLöschen