Montag, Juli 05, 2010

Hier: kurzer Wochenendrückblick

Die Ascheschnipsel von Freitagabend kamen wohl von diesem Großbrand...nach den paar Regentropfen von Samstag ist aber hier wohl alles weg...

Übrigens, Freitag wurde hier ein Hitzerekord gebrochen, das habe ich mir schon gedacht ;-)

Und früher war da mehr Schatten...dachte ich mir, als wir am Samstag im Innenhof des Gymnasiums bei der Open air-Veranstaltung so langsam wegflossen...
Hiphop
Marie im Chor (bitte beachten: neue karierte Machmalhalblang in Originallänge ;-) )

Zuhause dann erstmal relaxen, die Diva das Kind auf der schattigen Schaukel (so Fotos haben den Effekt, dass man auch mal wieder ein Augenmerk auf nicht so beachtete Ecken im Garten wirft...die Truhe...grusel)

und am Pool...man beachte bitte die Machmalhalblang-Shorts in einem Hauch länger mit Jerseybündchen, hier gerade der letzte Schrei und im Dauertragetest ;-)
Und am Sonntag dann der Ausflug mit Maries Klasse, also Kinder plus Eltern und Geschwister, und es ging nach Kranenburg ;-) (eigentlich wollte ich jetzt ein Ortsschildfoto einfügen, ähh, da stimmte wohl was mit der Kameraeinstellung nicht ;-)) und von da aus dann strampelnderweise nach Kleve und zurück...wir hatten ganz viel Spaß.
Ich finde ja, man kommt sich ein bißchen vor wie Pippi Langstrumpf auf dem Fliegefahrrad ;-)


Es ging vorbei an wilden Tieren
und sonstigen Sehenswürdigkeiten
 und irgendwie kamen uns die Kinder am Wegesrand bekannt vor ;-)
Danach gab es am Bahnhof in Kranenburg noch ein gemütliches Grillen. Ein toller Ausflug, kann ich nur empfehlen, und Kranenburg als endgültiges Ziel für eine nette Runde, sehr schön.

So, noch ein Wochenende vor den Ferien... irgendwie ulkig, die letzten Wochen vor den Ferien verlangen einem immer logistische Höchstleistungen ab, ist wohl bei allen gleich...

Kommentare:

  1. Was für eine Woche. Mit dem Brand das habe ich mir schon gedacht das das von " hier " kommt. Das ist die alte Arbeitsstelle von meinen lieben Göttergatten.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die Kinder da am Wegesrand kenne ich;-)...die wohnen da. Naja, so fast...

    LG Uschi

    AntwortenLöschen