Mittwoch, Dezember 02, 2009

Watcha wearing wednesday

oder...bevor hier ein Streichelstöffchen angeschnitten wird....gibt es erstmal ein Probeexemplar

Die Fäden sind noch nicht abgeschnitten, aber der Pulli ist auch definitiv noch nicht fertig, da fehlt eindeutig noch irgendwas...so kann der nicht bleiben...

Der Streichelnicky liegt jetzt fast 5 Jahre hier und ich habe ihn auch schon "gebraucht" erworben ;-)
Der Schnitt: Wangerooge

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Grün steht bei mir immer hoch im Kurs! Ist er so bequem, wie er aussieht?
    LG Doris
    (Warum bist Du kopflos?);-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sabine,
    der Pulli sieht sooooo schön aus!
    Zum Glück hast du den tollen Stoff angeschnitten. So schöne Nicky-Stoffe gibt es zur Zeit garnicht, schade....
    LG Ruth

    PS Der Schnitt liegt auch hier in meinem Nähzimmer und wartet auf die Premiere.

    AntwortenLöschen
  3. @Doris: Er ist vielleicht sogar noch einen Tacken bequemer ;-)
    und kopflos bin ich, weil das das beste Foto war, mehr war nicht drin...naja und irgendwie so man der Frisur den Bürotag und die Fahrradfahrt an :-O
    @Ruth: Ja, man muss echt zugreifen, wenn man einen schönen findet, einfach zu selten. Und der Schnitt ist toll, ich muss ihn unbedingt auch noch in Kindergröße nähen.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen