Montag, November 30, 2009

Der Reihe nach:

Die Semmelknödel waren richtig lecker, echt semmelig halt...der aufmerksamen Hausfrau wären sie vielleicht nicht so zerfleddert, aber die aufmerksame Hausfrau bleibt auch am Herd stehen und verschwindet zwischendurch nicht Richtung PC, während die Klösse kochen statt sieden Ludger hat dann seinen Teller fürs Foto freigegeben ;-) Hackbraten mit Wirsing und Speck umhüllt und Semmelkloss. Gestern abend gab es dann für Resteessen für alle, die restlichen Klösse habe ich in Scheiben geschnitten und in Butter gebraten, die Mädels waren begeistert...ok, demnächst also öfters selbstgemacht, gerne auch nach anderen Rezepten (winke Ingrid)
Gestern dann zum Holyshitshopping nach Köln...als große Überraschung für Johanna sind wir mit dem Zug gefahren, sie sollte ja alleine mit, weil die große Schwester immer noch bei der Freundin in der Nähe des Neandertals war und wir sie erst auf dem Rückweg einsammeln wollten/sollten

Ganz kurz vor dem Ziel

Beim Shopping selbst habe ich nicht fotografiert, ich komme mir bei solchen Sachen mit Kamera immer vor wie ein spionierender As*ate, sorry...

Aber die Veranstaltung ist DER Hammer, Dawanda in geballt und zum Anfassen, da stürmt echt was auf einen ein, und die vielen Ideen, die die Leute da verarbeitet haben...ich bin ein bißchen hin- und hergerissen, ob ich jetzt froh sein soll, dass ich vor einiger Zeit angefangen habe auszumisten und etliches entsorgt habe ... was man da alles recyclen kann...aber nee, ich fange jetzt nicht an, alte Luftmatratzen und Disketten aufzuheben...ich habe auch nur sparsam geshoppt, es war einfach zuviel ;-)

Schön auch der Veranstaltungsort, wenn ich jetzt richtig informiert bin, das ehemalige Bundesbahndikretionsgebäude, schon ein wenig sanierungsbedürftig aber mit einem gewissen Charme...

Aber ihr wollt sicher auch sehen, was den Sprung in den Einkaufsbeutel geschafft hat...

Ein Gürtel von Apfelsina, ein Handytäschchen plus Button von sisumi, bezogene Knöpfe und kleine Leute für die Ohren (die auch schon rungetragen werden) von Frau Liebe plus Goodiegriff (Danke) und gaaanz viele Visitenkarten
Und diesen Vogel von Susalabim hat Johanna sich nach reiflicher Überlegung ausgesucht, nächstes Jahr will sie wieder hin und ein weiteres Exemplar kaufen ;-) das Kind hat noch nicht soviel Ahnung von Internetshopping und so...vielleicht gut so...


Es war echt toll, im Foyer legten DJ's Platten auf, echt cool. Fahren wir wieder hin :-)

Noch ein kurzer Zwischenstand zur Allergietestung: Halbzeit war schon, habe ich irgendwie verpasst, fünf oder sechs Sachen muss ich noch, auf ein paar Dinge habe ich nicht reagiert, ulkigerweise auf eins nicht, da hätte ich wetten können, dass das der Hammer wird...was auch immer jetzt dabei raus kommt, erstmal zuende testen und dann weitersehen.

Einen schönen Start in die Woche,

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Rezept ist unterwegs. Und ein Muß bei uns ist immer eine braune Soße dazu.

    Da wäre ich auch gerne gewesen und glaube dir sofort, das man von der Menge hin-und hergerissen wird...

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Dankeschön, das wird dann mal direkt ausprobiert.

    Ja, diese Masse ist einfach überwältigend, fast schon zuviel ;-)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    nun verat mal was das für eine Veranstaltung war?? Wir wohnen hier eine Viertel Stunde Zugfahrt von Köln Hbf entfernt und haben keine Ahnung von geballtem Dawanda!???
    LG Ruth

    Du hättest ruhig mal ein bisschen Japanischer sein können!

    AntwortenLöschen
  4. @Ruth: ???? Wie jetzt...japanischer???? Habt ihr das echt nicht mitbekommen??? Kam am Samstag auch im Radio...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Och schade,da hätten wird doch mal schnell uns in den Zug setzen können!
    Ich habe es auch nicht mitbekommen, aber wir hätten auch eigentlich keine Zeit dafür gehabt,aber im nächsten Jahr da sind wir dabei,gell!

    GLG Linda,
    und die Ideen, die bei mir zur Zeit im Kopf herum schwirren,sind ja eigentlich schon genug,lach,denn ich bekomme noch nicht einmal ein Viertel umgesetzt

    AntwortenLöschen