Dienstag, September 07, 2010

Oha,

Jos Freundin wurde wegen anhaltender Kotzeritis letzte Nacht schon von den Eltern aus der Jugendherberge abgeholt...ich nehme dann mal vorsichtshalber das Telefon mit ans Bett....

Und übrigens, wenn man es fertig bringt, nach ungeliebtem Anstreichen und dem Beseitigen riesiger Bügelberge beim Aufräumen ein intaktes und komplettes P.laymobilpiratenschiff auf den Boden zu werfen und danach noch das im "die sparsame Hausfrau verwertet auch das Fallobst-Wahn" enstehende Apfelgelee überkochen zu lassen (Gelierprobe also quasi auf Kochfeld, Arbeitsplatte und Küchenboden...das klebt kann ich Euch sagen..super), dann darf man auch mal ganz laut das böse Wort mit Sch sagen!!!

Kommentare:

  1. nanana ;)) ...eiße sagt man aber nicht!! Mir schein unsere Interressen liegen sehr nah, mein Fallobst liegt auch geduldig um Mus zu werden.Bügelwäsche wartet allerdings sehr geduldig auf mich. Weitere Wäsche entsteht ja leider ständig......
    LG Ruth

    Hoffetlich geht die Kotzeritis an deiner Tochter vorbei.

    AntwortenLöschen
  2. Unsere Grundschullehrerin sagte mal: Ich fahre immer nur für drei Tage weg, nach dem dritten Tag fangen sie an zu ko...
    Das ist die Psyche. Stress, Heimweh, weißderGeierwas.
    Ich drück die Daumen!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Mamamia...wenn der Wurm erstmal drin ist, gell? Und wenn soviel auf einmal schiefläuft, dann darf man das böse Wort auch einfach mal laut in die Welt herausschrein...wenn´s hilft, dann passt das schon :o)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Na, wie gut, dass du mit Induktion kochst, sonst wäre dir die Sch....auch noch ordentlich eingebrannt!!!

    Nun, und dann drück ich mal die Dauemen, dass in der kommenden Nacht nicht noch mehr Kinder abgeholt werden müssen!!!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen