Mittwoch, September 08, 2010

Nennt man das eigentlich

Deja-vu, wenn sich eine Mutter bei der Klassenpflegschaftssitzung über genau dasselbe Thema mit denselben Worten wie letztes Jahr auslässt??? Nächstes Jahr kann ich dann mitsprechen ;-)
Und dann wird festgestellt, dass die Kinder ganz schön viele Wochenstunden haben (die Schule ist Lehrermässig zu 102% abgedeckt, nicht schlecht) ...aber die Kinder sollen doch bitte die halbe Stunde Mittag zwischen der 6. und der 7./8. Stunde doch nicht einfach so vertrödeln, sondern Hausaufgaben machen...oder mal rasch nach Hause fahren zum Mittagessen....ja, das Schulgelände darf nicht verlassen werden zwischen den Unterrichtseinheiten, aber man kann ja mal ein Extrawürstchen versuchen...übrigens dieselbe Mutter, deren Text ich jetzt schon fast auswendig kann ;-)
Nee, ich reg mich nicht auf...ich gebe ja zu, ich habe ja schon auf ihre Texte gewartet und ich war nicht die Einzige, kicher...

So, weiter Daumen drücken, kein weiterer Krankheitsfall im Schullandheim, Jos Freundin wurde auch schon wieder hingebracht...Telefon aber weiterhin immer in Reichweite, man weiß ja nie..achso, und die Kinder (3.Klasse) sind insgesamt 5 Tage weg (seufz).

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Hach, es ist doch überall das Gleiche ;-)
    Ich kenne das auch, dass bei bestimmten Themen schon sämtliche Eltern voll "Vorfreude" in eine bestimmte Richtung schauen. Und man wird selten enttäuscht *grins*
    Wir haben heute den ersten Elternabend an der neuen Schule und ich kenne bisher nur eine Mutter. Das wird spannend!

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. es ist scheibat überall gleich...solche nervigen Eltern gibt es überall...was mich so nervt das dann Elternabende Stunden dauern können....

    5 Tage für eine Klassenfahrt sind ganz schön lang..*find*

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen