Samstag, April 17, 2010

Stand der Dinge

heute Morgen:

Nach einer unruhigen Nacht, aber wohl nur für mich, das fiebernde Kind schnarcht ;-), hatte ich heute morgen gehofft, alles ist wieder gut und es handelt sich um diese einen Tag Fieber und schlimm aber dann ist alles wieder ok-Sache....da sich Johanna aber gar nicht gut fühlt und schon mehrmals gespuckt hat, heute dann immer noch Krankenstation...und damit es nicht langweilig wird, zickt die Waschmaschine, bleibt beleidigt stehen und behauptet, ich hätte überdosiert...nachdem jetzt alle Knöpfe in Reihenfolge gedrückt und irgendwelche Siebe und Einfüllkammern gereinigt sind, will Madame immer noch nicht wieder waschen....wie gut, dass heute Samstag ist und Ludger zuhause, wird direkt mal wieder geschraubt...

Kommentare:

  1. Spukende Kinder und streikende Waschmaschinen sind jetzt aber nicht unbedingt eine so geniale Kombination!!??

    Du Ärmste! Nun besser jetzt, als in 14 Tagen!!!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich gebe noch ein "c" dazu, denn spuken, danach steht Johanna sicherlich nicht der Sinn;-)

    AntwortenLöschen
  3. ;-)nee, spuken wohl eher nicht...aber die Spuckerei hat sich auch schon wieder gelegt.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Achja, und die Waschmaschine zickt weiterhin :-(

    AntwortenLöschen
  5. wow ne intelligente Waschmaschine..meine ist 15 jahre alt und hat gestern den Weg in den Waschmaschinenhimmel angetreten..so ein mist... 5-personen keine Waschmaschine...hiiillffe...war heute schon nach ner neuen schauen...huch...sind die teuer...aber wenn dann will ich glaub ich doch eine die mit mir redet +lach+ lg emma

    AntwortenLöschen
  6. Ach, hier sieht es ja nicht besser aus, wie bei uns (meine das Fieberkind)!
    Vielen Dank für die Genesungswünsche - die kann ich dann ja hier gleich mal zurück geben:
    Gute Besserung auch bei Euch!

    Und selbst das mit der Waschmaschine ist bei mir erst vor ein paar Wochen ebenso passiert... wir scheinen uns recht ähnlich zu sein, oder?

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen