Dienstag, Oktober 05, 2010

Der tut nix...

oder " der will doch nur spielen" sind Sprüche, über die man sich ja schon mal lustig macht...außer sowas passiert in echt...so wie heute morgen beim Bäcker...der Herr vor mir hatte seine kleine Promenadenmischung im Hausflur direkt im Eingang zum Laden angekettet und als ein Viertklässler reinkommen wollte, hat der Hund zugeschnappt. Der Junge hielt sich zeternd und weinend die Hand fest, der Hundebesitzer und die Verkäuferin guckten sich die Hand an und wiegelten ab...ist doch nichts...hast einen Schreck bekommen...du böser Hund, du...ich habe erstmal nix gesagt, und dann platzte mir der Kragen...ich habe mir die Hand angeguckt und gesehen, dass da sehr wohl eine Schramme und ein Zahnabdruck waren, das ziemlich deutlich ;-) gesagt ( der Hundebsesitzer meinte, ich solle mich nicht aufregen...ich habe mich nicht aufgeregt, ich war stinksauer!!!!) und den Vorschlag gemacht, der Mann solle doch bitte mit dem Jungen ins Schulsekretariat gehen und dort seinen Namen angeben, falls was passiert...Der war auch noch so uneinsichtig...was soll da denn passieren?? Wundstarrkrampf?? Allergische Reaktion??? Was weiß ich...muss er halt seinen Hund so anleinen, dass der niemanden anfällt...Ich habe auch in der Schule angerufen und gefragt, ob sich der Hundebesitzer gemeldet hat...hat er. So.
Hat sich nicht getraut, sich aus dem Staub zu machen, grins...


Aber bei einem sehr netten Frühstück in netter Frauenrunde fällt der Adrenalinpegel ja ziemlich schnell auf normales Niveau :-) Mädels, es war echt schön und lustig.


LG, Sabine

Kommentare:

  1. ich hab ja auch einen kleinen Hund. Und beim Bäcker wird sie immer so angeleint, dass niemand auf die Idee kommt sie im vorbeigehen zu streicheln und niemand zu nah an ihr vorbei muss. Sie ist zwar eine ganz liebe - aber sicher ist sicher! *g*
    Und man sollte seinen Hund im Blick haben, dann kann man auch mal schnell aus dem Laden rausspringen und "eingreifen".
    Ich kenn da auch so ein paar gedankenlose... Ich hoffe dann nur immer, dass ich es richtig mache!

    Gut, dass du dich zu Wort gemeldet hast - so ein kleines Kind kann da ja nicht so reagieren...

    Gruss

    AntwortenLöschen
  2. Das hast Du gut gemacht, bin stolz auf Dich ;o)

    Ich bin sicher, ohne Dein Eingreifen, hätte sich der Hundehalter nirgens gemeldet, sondern hätte den Jungen mit einem Gefühl, daß ER ja was Falsch gemacht hat, nicht das Tier einfach stehen lassen!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. braves mädchen ;0)
    ich wäre so gerne heute gekommen. auto war vollgetankt, geschenk lag auch schon bereit...aber dann war ich sosososo müde heute morgen und hatte mich wieder hingelegt nachdem die kinder in der schule waren. schade, aber ihr habt bestimmt auch so viel spaß gehabt.
    sobald die kleine aus dem gröbsten raus ist, schaffe ich auch wieder durch die gegend zu touren.
    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  4. super reagiert....lg emma

    AntwortenLöschen