Donnerstag, März 01, 2012

Und heute mache ich

mal Krach und Dreck


Marie wünscht sich ein weißes Bett und weil sie für die nächsten drei Tage mit der Schule unterwegs ist, nutz ich die Gunst der Stunde und hab mir frei genommen (von der Büroarbeit, versteht sich). Als ich die Teile einmal grob abgeschliffen hatte, kam leider Ludger mit noch mehr Einzelteilen (wir haben hier wild zwei Hochbetten gemischt) und ich befürchtete schon, dass ich zu viele Teile also sprich von dem zweiten Bett abgeschliffen hätte...

Hach, Streichen gehört ja nicht so ganz zu meinen Lieblingssachen, nützt aber alles nix ;-)

Fortsetzung folgt!

Kommentare:

  1. ah, dann mal viel spaß. ich habe hier noch eine kleine bank, ein eckregal und ein tellerregal- die müssten alle geweißt werden.
    nächste woche freitag geht der umbau endlich los! yeah!
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  2. dann wünsch ich mal frohes Schaffen! :)

    AntwortenLöschen