Sonntag, März 30, 2008

Kleinigkeiten

So, das erste Kind aus dem Freundeskreis geht zur Kommunion, ich habe einen Schlüsselanhänger genäht. Nach der Kartensuche weiß ich auch, warum soviele Leute selber Karten basteln (wir hatten uns auf der Creativa gefragt, wer das ganze angebotene Material denn verbastelt und was die Leute mit sovielen Karten machen). Eine einigermassen nette Karte zu finden, war gar nicht so einfach, aber noch viel schwieriger war die Suche nach einer Karte für den 70. meines Großonkels. Mein lieber Mann, was es da für Kitsch gibt, also keinen schönen Kitsch ;-) aber da waren Sachen dabei, die kann man doch nicht einem 70-jährigen schicken. Nachdem wir dann sorgfältigst das ganze Regal abgesucht hatten, haben wir doch noch eine Karte gefunden. Fürs nächste Mal weiß ich Bescheid, entweder frühzeitig in verschiedenen Läden suchen oder selber basteln.

Einen schönen Sonntag,
LG, Sabine

Bei uns ist die Sonne gerade hinter dicken Wolken verschwunden :-(

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    kann Dich gut verstehen, es gibt wirklich ziemlich viele scheußliche Karten!...und viele so witzig!
    Aber....ich habe gerade wunderwunderschöne Karten bei Maiga entdeckt! Vielleicht nicht unbedingt für den nächsten Großonkel-Geburtstag! Aber...Du mußt Dich da unbedingt mal reinklicken!

    GLG, Marion

    AntwortenLöschen
  2. abine, das ist ein echt gelungener "Jungenanhänger"
    Liebe Grüße Dimi

    AntwortenLöschen
  3. ohja, karten kaufen ...gerde für ältere geburtstage suuuper schwer.
    wir werden uns durch denn tag quälen- wir waren alle noch um 3 uhr 30 wach!
    glg, andrea

    AntwortenLöschen