Dienstag, März 20, 2007

Nachtrag:

Im Gegensatz zu Uschi konnte ich der Versuchung in Heikes Laden nicht widerstehen *g* ganz schön pinklastig. Naja, der schwarze Jeans reisst es auch nicht mehr raus.



Und mit Babysöckchen gehe ich gerade in Serie ;-), dass ist so praktisch, immer, wenn ich wo auf meine Mädels warte, kann ich die Nadeln schwingen. Wenn sich die Zwillinge meines Bruders noch ein bißchen Zeit lassen, können diese Exemplare erstmal zum Osterbasar des Kigas.
Da ich so neugierig war, wie die Wolle verstrickt aussieht, habe ich von dem Türkisen nur einen gestrickt und direkt mit Pastellblau angefangen. Aber die sind so fix gestrickt...

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Oh Sabine!
    Du ahnst ja gar nicht wie ich die Zähne zusammen gebissen habe, als du den tollen pink-roten Stoff gekauft hast! Und als dann Dimka auch noch...
    habt ihr das Knirschen meiner Zähne nicht gehört???
    Aber die tolle Stickvorführung hat mich ja entschädigt.

    Bin ja schon gespannt wie eure Stoffe vernäht aussehen.

    Und die Söckchen sind ja wirklich super süss, aber da waren wir uns ja auch alle einig - so was Kleines kommt nicht mehr ins Haus!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ist das die Pastello von Wolllust? Wenn ja die Wolle ist super toll! Ich habe schon einige Tops daraus gestrickt, die sind im Sommer schön kühl!
    Die Söckchen sind ja auch suuuuper niedlich!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen