Dienstag, Januar 30, 2007

Habt ihr euch eigentlich auch schon mal über Telefongesellschaften geärgert??
Ich schon, und auch ziemlich oft.
Aber...im Moment amüsiere ich mich auch ein bißchen darüber.
Wir haben vor einiger Zeit den Anbieter gewechselt, und der junge Mann, der unsere Daten aufgenommen hat, hat uns nicht nur jede Menge Unsinn über irgendwelche Tarife erzählt (wie sich rausstellte, arbeitete er mit völlig veralteten Informationen), er hat auch unsere Namen völlig verunstaltet. Das fiel mir sofort auf, als ich das erste Schreiben des Anbieters bekam, also schnell angerufen, nach ewig langem Durchpiepsen durch die ganzen Funktionen (ich weiß am Ende nie, auf welche Zahl ich für was Drücken muss ), war das dann behoben, unser Name stand richtig im Adressfeld. Aber leider nur da---im Telefonbuch findet man uns nicht mehr, ausser man weiß, wie unser Name seit neuestem geschrieben wird, aus mir wurde eine Sabine-Lutger ( konnte der Typ seine Sauklaue echt nicht mehr lesen ????) und der Nachname.... ist jetzt Alfons. Sehr schön.
Aber lustig an der ganzen Sache ist die dauernde Telefonwerbung:
Sprech ich mit Herrn oder Frau Alfons? Nein, da sind Sie völlig falsch. Oh.
Womit das Gespräch für mich beendet ist, denn mich wollten die ja nicht wirklich anrufen. Und selbst von Arc... rufen sie hier an und wollen uns werben, na, die haben aber gepflegte Listen.
In diesem Sinne,
LG, Sabine

Kommentare:

  1. Naja, Sabine (Frau Alfons?) solange man dich hier noch findet ist doch alles in bester Ordnung!

    Den Telefonanbieter haben wir zwar nicht gewechselt, dafür aber den Stromanbieter (aber nicht weil wir "Kyrill" bedingt 7 Stunden ohne saßen), da wir nun 160 Euro/Jahr einsparen werden!!! Hoffe ich zumindest, und ich hoffe wir sparen die 160 Euro nicht, indem man uns von Zeit zu Zeit den Saft abdreht! Wenn man deine Geschichte so liest, ist ja in unserer bürokratischen, formularbestimmten Welt so allerhand möglich.

    In diesem Sinne, mach' dir nix draus Lutger, oder doch besser Sabine?

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Na hören se mal, Frau Uschi, nur nich frech werden ;-)
    Ich sag nur : FALSCH VERBUNDEN !!!
    hihihi

    Na, da bin ich ja mal gespannt auf Deine Erfahrungsberichte mit dem Stromsparanbieter.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen