Dienstag, Juli 25, 2006

Unsere Wochenendbeschäftigung ;-)





Als da wäre:

Auf Wunsch einer einzelnen Ehefrau hat sich mein Mann im Schweiße seines Angesichts an die Arbeit gemacht. Hat sich das Muster überlegt, Steine und Sand geschleppt...

...und jetzt steht unsere Parkbank auf einem schönen Pflaster ;-) *freu*

Ich habe derweil die Zwiebeln zu Zöpfen geflochten:





Dann hab ich endlich mal gefilzt. Die Eierwärmer sind für den Weihnachtsmarkt, wir haben da vom Kindergarten aus einen Stand.





Die Socken sind auch für den Weihnachtsmarkt, mein Ziel : In jeder Größe ein paar jeweils für Jungen und Mädchen. Damit wir uns ein bißchen von den anderen Sockenstrickerinnen unterscheiden, habe ich mal ein bißchen im Netz nach schöner Wolle gesucht. Bei Wolllust bin ich dann fündig geworden. Bin ja schon so gespannt auf das Paket. Noch werden alle Sockenwollreste verstrickt ;-) (UWYH)



Ein neues Nähprojekt (naja, Projekt?) hab ich auch, habe das Shirt aus der neuen Ottobre für meine Älteste zugeschnitten, immerhin schon zugeschnitten bei den Temperaturen. Der Stoff ist schon so gut abgelagert, der ist nicht aus meinem aktuellen Lager;-), dafür habe ich in einer Stoffkiste rumgekramt. Und er reichte so gerade, prima, einer weniger und wirklich nur winzigste Reste, die dann wirklich in die Tonne können. Eigentlich sollte jetzt hier ein Foto erscheinen, aber scheinbar ist es dem Programm jetzt auch zu warm :-(

Bis dann,
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    schön, das ihr wieder da seit, aber Deine Energie bei diesen Temperaturen zu basteln, filzen und zu pflastern möchte ich haben.


    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. werner & esther05 August, 2006

    Armer Ludger - Steine Schleppen mussten früher nur Straeflinge!!

    AntwortenLöschen