Montag, August 27, 2012

Da hatte der

Wettergott immer nur kurzzeitig ein Einsehen bei diesem Ereignis


und pünktlich um 13:35 Uhr fing es wieder an zu regnen, egal, gleich geht es eh ins Wasser


wie Perlen auf einer Kette...also ehrlich, ICH würd da nicht schwimmen wollen...


nach demWasser aufs Rad 


hier mit Gegenwind, dafür mal ohne Regen


kurz vor der Wechselzone


auf der Zielgeraden



Nun ist der Mann um eine Erfahrung reicher, Spaß hat's auf jeden Fall gemacht, auch den Zuschauern :-)

Kommentare:

  1. oh hach, da gibt mein Schwiegersohn aber eine gute Figur ab und immer ein Lächeln auf den Lippen

    AntwortenLöschen
  2. Wow ;) ich mach bald in Essen einen Lauf mit ;)

    sag mal kann ich mir ein Glas Mispelmarmelade ;) reservieren ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  3. Hut ab vor dieser tollen Leistung!!!

    Und wenn er so nett lächelnd noch in die Zielgerade läuft, dann scheint er ja sehr gut trainiert zu haben.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Boah, toll...das sieht so leicht aus bei Deinem Mann, ich würde schon nach dem Schwimmen zusammenbrechen...aber er hat ja auch fleissig trainiert.

    LG
    Verena

    AntwortenLöschen