Sonntag, Dezember 16, 2007

Punktlandung

oder wie gut, dass es die schnellen ebooks gibt ;-)


Der Schutzengel Charlotte landete letzte Nacht bei uns, nun ist er schon wieder weitergeflattert, um als Schutzengel bei Charlotte zu bleiben.

Und es ist wirklich nicht schwierig zu nähen. Von der Zackenlitze, die ein bißchen schmaler ist, als das, was smila für die Haare nimmt, muss man halt ein paar Streifen mehr nehmen. Das Kleid habe ich gedoppelt, damit es ein bißchen Stand hat, außerdem brauchte ich das dann nicht zu versäubern ;-). Die Flügel sind am Körper angenäht, das Kleid passt drüber.

Einen schönen dritten Adventssonntag,

LG, Sabine

Kommentare:

  1. Och ist der süss geworden, und das, obwohl dir die Zeit so im Nacken saß. Ich glaube ein persönlicheres Geschenk zur Taufe kann es fast nicht geben.

    Ich fürchte nur, Johanna kommt heute abend mit einem weiteren Engelauftrag nach Hause, weil die Schwester des Täuflings sicher auch noch einen haben möchte???

    Und bei uns ist das auch immer das Problem. Erst kommt die Frage: "Ist das für mich?" und wenn die Antwort dann "Nein" lautet, kommt sofort der Satz: "Aber mir machst du auch noch so eins!!!"

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  2. charlotte ist entzückend geworden!!! :o)))

    ich wünsche euch ein wundervolles weihnachtsfest!

    glg, nic

    AntwortenLöschen